Hallo, Gast!.
Bitte registriere dich auf der Homepage und melde dich mit diesen Daten im Forum an. Du kannst im Nachhinein deinen Displaynamen ändern, sodass niemand im Forum deinen Accountnamen sieht.


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
PvP (geht auch anders)

Sambrog Offline
#1
PVP Server (Gedanken zum derzeitigen Status)

Seit  einiger Zeit spiele ich auch gelegendlich eine Jägerin auf diesem Server. Es gibt sehr viele positive Ansätze um Spieler zu gewinnen doch scheint es mir, das diese durch ein einziges Manko zunichte gemacht werden.
Neue Spieler bekommen ein Starterpaket, was im wesendlichen einen Anreiz bietet auf dem Server neu zu beginnen, müssen dann aber feststellen das weder Zukäufe (Sockel, Verz, Verstärkung) im AH möglich sind, noch ohne Gildenanschluss überhaupt etwas umsetzbar ist. Das schreckt gewaltig ab und der erste positive Eindruck ist schnell dahin. Berufe lernen ist easy,Mats farmen dank PVP nicht wünscheswert. Der nächste Frust ist damit vorprogramiert.
Somit bleibt einem neuen Spieler nur Zwang statt Spielerlebnis, Zwang zum unendlichen Gemetzel im PvP !!! Und das mit minderwertige Ausstattung weil es nicht zum Ausrüsten im AH gibt. OPFER für jeden der etwas länger hier ist.
Mit diesem Gedanken fragt man sich dann selbst: Muss ich mir das antun ? Was hält mich noch hier? Was kann ich in Zukunft erwarten ? Eigenständiges Spielen kann man mit diesen Setting vergessen. Es ist schade das ein sonst gut laufender Privatserver seine Neuzugänge nicht mehr weiter begeistern kann. Ich zumindest werde pausieren, da ich niemanden aus meinen Bekanntenkreis für Frostgram begeistern konnte. Sollte dieser Post zum Nachdenken anregen und eventuell die Rules neu überdacht werden, würde ich das begrüßen. Einfachste Lösung: PvP an und abschaltbar, je nach Wunsch des Spielers. Niemand hat dadurch Verschlechterungen zu befürchten, ganz im Gegenteil, neue Spieler gesellen sich hinzu.

Besten Dank für´s Lesen und

viel Spass weiterhin

Euer Sambrog
Zitieren

Exowyr Offline
#2
Hallo,

danke für deine konstruktive Kritik.

Es stimmt, dass es etwas dumm ist, dass man keine Glyphen/VZ/etc kaufen kann.

Das Problem dabei ist allerdings: Was passiert wenn wir Händler aufstellen, die das verkaufen? Die Spieler werden sich massiv eindecken und es später verkaufen. Somit sind die Berufe zunichte gemacht.
Was passiert, wenn wir wieder Gold zum Starterpaket hinzufügen? Die Spieler werden es wieder massiv rücksichtslos ausnutzen.

Setzen wir eines der beiden um, ist die Serverökonomie noch mehr im Keller.

Der Punkt mit dem PvP, darüber kann man gerne diskutieren. Ich habe mir auch schon überlegt, ob es nicht besser wäre, da mir ab und zu ein abfarmen auffiel.
Zitieren

Sambrog Offline
#3
Eine schnelle Stellungnahme ! DANKE

Natürlich hast Du mit Denen Argumenten nicht unrecht und sie sind durchaus legitim.
Im wesentlichen würde ich mir aber viele neue Spieler wünschen die auch eine Motivation haben langfristig zu bleiben !
Das hat schon bei Blizz mit dauer PvP nicht funktioniert (so hab ich auch mal vor langer Zeit begonnen) und gleiche Probleme traten auf. Die reinen PvP Server wurden gestartet und boten den ° wenigen ° PvP Spielern ein neues Zuhause. Der heutige Anteil dieser Spieler ist allerdings sehr gering.
Doch auf Frostgram ist es, (wenn man Spielerzulauf haben möchte) kontra produktiv mit reinen PvP zu denken das nun viele Spieler hierher wechseln würden. Eher das Gegenteil ist mir hier im Laufe der Spielzeit augefallen. Schade, denn dieser Server bietet soviel Potential und könnte in seiner Klasse durchaus eine ernst gemeinte Alternative werden. Allerdings möchte ich hier nicht kritisieren sonder eher Anregen weil mir dieser Server im Grunde gefällt.
Wäre nicht der fade Beigeschmack das ich niemanden weiter begeistern kann. Ich such mir gerne neue Freund....möchte aber auf meine alten nicht verzichten.
Die Austattung zu ergänzen mit Gutscheinen für 5 Steine,Gutscheinen für 2 Verzauberungen (gebunden an den Acount) wären ein Lösungsansatz.
Noch mehr Gold ist wirklich nicht nötig wenn PvP wählbar ist und die Leute Spass haben für Ihre erlernten Beufe sellbst zu farmen.

Ok ich muss mich bremsen...

Danke für Deine Antwort

Sambrog
Zitieren

Sambrog Offline
#4
Eine positive Überraschung !

Die heutige Umstellung des Servers auf PvE ist ein Schritt in die Zukunft von Frostgram. Das gleichzeitig noch ein PvP Testserver läuft, wo die reinen PvP Freaks sich austoben können, ist ein Idealfall der den Wünschen der Gamer alles bieten sollte und vermutlich auch genutzt wird.
Glückwunsch zu diesem mutigen aber auch nötigen Schritt.
Die Sache mit einem funktionierenden AH wird sich mit steigender Spielerzahl und Normalisierung der Droprate beim farmen der Erze usw. selbst einpendeln. Alternativ könnte ein GM erste Angebote reinstellen um den Handel anzukurbeln.
Der Char Boost geht damit auch nicht mehr ins Leere, da die Spieler nun in Ruhe farmen und leveln können. Die fehlenden Steine und Verzauberungen zB. sind damit auch nicht mehr das Problem.
Nun bleibt auch dem Dev`s mehr Zeit die Questbeschreibungen anzupassen bzw. ins Deutsche zu übersetzen.
FAZIT..Die richtige Entscheidung um auch Spieler zu gewinnen die sich langfristig wohl fühlen.

(zumindest werden mine Chars auf RG ein wenig Pause haben)

Danke an das Team

Euer Sambrog
Zitieren

Sambrog Offline
#5
Unsicherheit beim Managment ?

Vermutlich weis man immer noch nicht in welche Richtung sich das Gaming auf Frostgram entwickeln solll.
Mal open Pvp, mal open PvE, eine Abstimmung im Forum deren Endergebnis nicht sichtbar ist.
Schade das es bisher zu keiner klaren Linie gekommen ist.
Diese ständigen Wechsel der Spielformen verunsichern allgemein, eventuell sollte man vorweg ein klares Konzept schaffen bevor man neue Gamer mit unsicheren Gamestrukturen anwirbt.
Das die neuen Spieler sich nun ° verarscht ° fühlen und leaven sollte die Konsequenz der ständigen Wechsel sein.

Weiterhin viel Erfolg mit open PvP

man mag halt den Großteil der WoW Gamer nicht.
Zitieren

Slife Offline
#6
Es bleibt open PvP wie seit beginn der Eröffnung , wir Entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
[+] 1 Benutzer sagt Danke zu Slife für diesen Beitrag
Zitieren

Sambrog Offline
#7
° Es bleibt open PvP wie seit beginn der Eröffnung , wir Entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. °

Vielen Dank, ich kann mit diese Aussage leben. Allerdings frage ich mich mich : wer ist mit °wir°gemeint? Das Ergebnis der Umfrage,das Servermanagment ?
Du sprichst in Deiner Aussageform von einer Mehrzahl statt Einzahl. Auch das Umfrageergebnis scheint keine Rolle mehr zu spielen.
Sollte diese Umgangsform den Usern nun Klarheit verschaffen oder zeugt sie von Intolleranz und °Kindlichen Trotzreaktionen°
Man ist sich vermutlich nicht bewusst das mit mit deratigen Aktionen nur eigene Unglaubwürdigkeit fördert.
Zudem sollte es mehr als °Oberpeinlich° sein überhaupt so zu agieren. Die Spieler die am Vorbereiten sind um alles für die Aufnahme der Freunde zu organisieren weil nun PvE Modus gesetzt ist, müssen eben guten Freunden von einer Stunde zur anderen wieder das Gegenteil berichten........tolle Situation.
Du machst damit nicht nur die User sondern auch das Managment unzuverlässig. Als ich die neue Situation meinen Freunden erklären musste, kam als Echo nur ° Kiddy Server ° !!!
Manchmal ist es besser Schritte zu überdenken als einfach umzusetzen.

Entschuldige bitte das ich sehr verärgert reagiere,ich bin es auch,hat mir doch diese Serverempfehlung von meinen Freunden nur Spott und Hohn eingebracht. 

Macht es gut in Zukunft.....
Euer Sambrog
Zitieren

Lucaria1992 Offline
#8
Ich muss sagen, dass ich selten so eine gut geschriebene und ernst gemeinte Kritik gelesen habe, dafür bekommst du von mir sofort einen plus Punkt.

Aber kann es sein, dass deine Freunde ein bisschen zu viel gepudert wurden? :/ Ich weis nicht wie ich es anders sagen soll. Wenn das open PvP das einzige Manko an der ganzen Sache ist, scheinen die positiven Aspekte, die der Server mitbringt, ja für eben diese ein Fliegenschiss zu sein?

Mal davon ab, hab ich in der ganzen Zeit wo ich hier spiele, beim Farmen noch nie eine andere Seele gesehen? Wo gehst du denn Farmen bitte? Da wäre ich mal neugierig Smile

Tut mir leid wenn ist nicht ganz so schön geschrieben ist, aber deinen freunden musst du wohl den Server auf dem Silbertablett präsentieren wenn du schon derartige Vorbereitungen triffst.

Grüße Julia
Zitieren

Smilex Offline
GameMaster
#9
Heyho!

Welche ständigen Wechsel der Spielformen meinst du Sambrog?
Der Server wurde Testweise auf PvE gestellt für 2-3 Tage.
Das ist nicht bei allen Spieler gut angekommen, deswegen ja die Umfrage.
Und das Ergebnis der Umfrage sollte ja bekannt sein, wenn der Server wieder open PvP ist.
Deine Aussage klingt so, als wenn wir jede Woche Umstellen würden, was aber nicht der Fall ist.

Zum open PvP:

Es gibt für alles, Erze, Kräuter, Leder eigentlich egal was mehrere Farmpunkte bzw. Gebiete.
Schau dich halt 2-3 mal um bevor du lootest/abbaust.
Und wenn da wer anderes ist nimmst du halt den nächsten Flugpunkt (Instant Flug) oder dein Portstein und gehst in ein anderes Gebiet.
Das ist auf RG nicht anders, nur das dort die Erze/Kräuter etc. vor deiner Nase abgebaut werden.
Also ein anderes Battle ^^

Viele Mats bekommst du auch für wenige Votepunkte, also viel beschweren kann man sich da eigentlich nicht...

Gruß Smilex
[+] 1 Benutzer sagt Danke zu Smilex für diesen Beitrag
Zitieren

Sambrog Offline
#10
Stellung/ Antwort auf die letzen Beiträge

Hallo und danke für Eure Beiträge.
Vermutlich war mein letzter Beitrag etwas unverständlich für Andere geschrieben. Er war auch geprägt durch Frustration und Verwirrung.Aber mal nüchtern betrachtet war es mehr die eigene Blamage im Freundeskreis. Läd man diese doch ein, auf einen PvE Server, den man selbst als gut befindet, einen neuen Anfang zu beginnen. Man versucht die Freunde zu begeistern, bereitet alles vor,um dann  begünden zu müssen das wieder
open PvP aktuell ist. Sorry, aber auf diesem Weg neue Spieler zu gewinnen ist ein Unding.
Abgesehen davon das einige auf bereits etablierten PvP Servern spielen und keinen Grund oder Vorteil beim Wechsel sehen, waren andere auch nicht mehr zum wechseln zu bewegen da nicht mehr open PvE gegeben ist.
Hier hätte eine eindeutige Information seitens der Serveradministration alle Missverständnisse vorab klären konnen. Leider wurde nicht so gehandelt.
Nicht die Reaktion meiner Freunde ist zu diskutieren, sondern die Form der Information die nicht stattgefunden haben.
Zudem dürfte der Zug für einen gelungenen Gildentransfer nun abgefahren sein da niemand einen Sinn sieht sich derartigen Sinneswandel anzuvertrauen.

Ich hoffe das ich mich nun verständlicher geäußert habe und wünsche Euch weiterhin viel Spass.

Euer Sambrog
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste